• FRAGENformulieren
    Unsere Kinder und Jugendlichen finden oft den Weg zu sich selbst und zur Umwelt nur schwer. Wir suchen mit ihnen zusammen nach Fragen und Antworten.
    200.jpg
  • FARBENfühlen
    Unsere Kinder und Jugendlichen sind in ihrer Wahrnehmung oft eingeschränkt. Wir erfahren mit ihnen die Buntheit der Welt.
    235.jpg
  • FAIRPLAYfordern
    Unsere Kinder und Jugendlichen leben ihre Emotionen oft wenig kontrolliert aus. Wir trainieren mit ihnen eine gesunde Selbstkontrolle.
    180.jpg

PÄDAGOGISCHE RICHTLINIEN

Mit den pädagogischen Richtlinien orientieren wir uns am lösungsorientierten Handlungsmodell sowie an den Grundhaltungen der neuen Autorität. Diese ergänzen wir spezifisch mit weiteren Richtlinien wie Sexualpädagogik, Suchtmittel, Gewaltprävention und Grenzverletzungen. Die beiden Konzepte beinhalten Aspekte wie:

  • In eigener Sache ist der Schüler der Experte
  • Orientierung an vorhandenen Fähigkeiten und am Gelingenden
  • Beziehungsförderndes Miteinander
  • Wiedergutmachung als Prozess
  • Unterstützung und Netzwerke
  • Transparenz